Angebote zu "Prüfung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Sassen, R: Fortentwicklung der Berichterstattun...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.09.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fortentwicklung der Berichterstattung und Prüfung von Genossenschaften, Titelzusatz: Eine betriebswirtschaftliche und empirische Analyse vor dem Hintergrund des genossenschaftlichen Förderauftrags, Auflage: 2011, Autor: Sassen, Remmer, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Genossenschaft // Wirtschaftsprüfung // Wirtschaftsprüfer // Finanz // und Rechnungswesen, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 652, Informationen: Paperback, Gewicht: 920 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Beck'sches Handbuch der Genossenschaft
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Beck'sche Handbuch der Genossenschaft beinhaltet eine umfassende Darstellung des Gesellschafts- und Steuerrechts sowie der Rechnungslegung und Prüfung der eingetragenen Genossenschaft.Die Gesellschaftsform der eG erfuhr durch das Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts eine umfangreiche Novellierung. Das auf die eG anzuwendende Steuerrecht wurde durch das SEStEG, die Unternehmensteuerreform 2008 sowie das JStG 2008 grundlegend reformiert. Die aktuellen Gesetzesänderungen, MoMiG und BilMoG-Entwurf sind vollständig eingearbeitet.Das Handbuch ist in folgende Bereiche gegliedert:Recht- Die Genossenschaft als Rechtsform- Förderzwecktaugliche Rechtsformen- Gründung und Genossenschaftsregister- Mitgliedschaft und Finanzverfassung- Verfassung der GenossenschaftRechnungslegung und Prüfung- Rechnungslegung nach HGB und IFRS- Ergebnisermittlung und Ergebnisverwendung- Genossenschaftliche PflichtprüfungSteuerrecht- Ertragsbesteuerung der Genossenschaft und ihrer Mitglieder- Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer- Umwandlungsrecht und UmwandlungssteuerrechtSonderthemen- Kreditgenossenschaften- Die Genossenschaft im Konzern- Die Genossenschaft und Kartellrecht- Auflösung, Liquidation und Insolvenz- Die Europäische Genossenschaft (SCE)Der Formularteil enthält Mustersatzungen von Genossenschaften mit Gestaltungsvorschlägen sowie weitere Formulare zu wichtigen Dokumenten.- Umfassendes Rechthandbuch mit Formularteil- Vertiefte Darstellung aller Genossenschaften- Aktuelle Gesetzesänderungen berücksichtigtDie Autoren sind ausgewiesene Experten des Genossenschaftsrechts, die ihre gesammelten praktischen Erfahrungen in der Rechts- und Steuerberatung, Überprüfung und Beaufsichtigung von Genossenschaften einbringen.Herausgegeben von Dr. Marcus Helios, Rechtsanwalt, und Dr. Thomas Strieder, Dipl.-Kfm.Bearbeitet von RA Dr. Andreas Gätsch, RA Dr. Marcus Geschwandtner, RA Dr. Marcus Helios, RA und StB Carsten Höink, RA Dr. Otto Korte, StB Dr. Claus Ritzer, RA Dr. Günther Schulte, RA Dr. Edgar Steinle, Dipl.-Kfm. Dr. Thomas Strieder und Notar Dr. Christoph Terbrack.Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Genossenschaftsvorstände, Aufsichtsräte und Mitglieder von Genossenschaften.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Beck'sches Handbuch der Genossenschaft
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Beck'sche Handbuch der Genossenschaft beinhaltet eine umfassende Darstellung des Gesellschafts- und Steuerrechts sowie der Rechnungslegung und Prüfung der eingetragenen Genossenschaft.Die Gesellschaftsform der eG erfuhr durch das Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts eine umfangreiche Novellierung. Das auf die eG anzuwendende Steuerrecht wurde durch das SEStEG, die Unternehmensteuerreform 2008 sowie das JStG 2008 grundlegend reformiert. Die aktuellen Gesetzesänderungen, MoMiG und BilMoG-Entwurf sind vollständig eingearbeitet.Das Handbuch ist in folgende Bereiche gegliedert:Recht- Die Genossenschaft als Rechtsform- Förderzwecktaugliche Rechtsformen- Gründung und Genossenschaftsregister- Mitgliedschaft und Finanzverfassung- Verfassung der GenossenschaftRechnungslegung und Prüfung- Rechnungslegung nach HGB und IFRS- Ergebnisermittlung und Ergebnisverwendung- Genossenschaftliche PflichtprüfungSteuerrecht- Ertragsbesteuerung der Genossenschaft und ihrer Mitglieder- Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer- Umwandlungsrecht und UmwandlungssteuerrechtSonderthemen- Kreditgenossenschaften- Die Genossenschaft im Konzern- Die Genossenschaft und Kartellrecht- Auflösung, Liquidation und Insolvenz- Die Europäische Genossenschaft (SCE)Der Formularteil enthält Mustersatzungen von Genossenschaften mit Gestaltungsvorschlägen sowie weitere Formulare zu wichtigen Dokumenten.- Umfassendes Rechthandbuch mit Formularteil- Vertiefte Darstellung aller Genossenschaften- Aktuelle Gesetzesänderungen berücksichtigtDie Autoren sind ausgewiesene Experten des Genossenschaftsrechts, die ihre gesammelten praktischen Erfahrungen in der Rechts- und Steuerberatung, Überprüfung und Beaufsichtigung von Genossenschaften einbringen.Herausgegeben von Dr. Marcus Helios, Rechtsanwalt, und Dr. Thomas Strieder, Dipl.-Kfm.Bearbeitet von RA Dr. Andreas Gätsch, RA Dr. Marcus Geschwandtner, RA Dr. Marcus Helios, RA und StB Carsten Höink, RA Dr. Otto Korte, StB Dr. Claus Ritzer, RA Dr. Günther Schulte, RA Dr. Edgar Steinle, Dipl.-Kfm. Dr. Thomas Strieder und Notar Dr. Christoph Terbrack.Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Genossenschaftsvorstände, Aufsichtsräte und Mitglieder von Genossenschaften.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Fortentwicklung der Berichterstattung und Prüfu...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die umfassenden nationalen und internationalen Reformen von Rechnungslegung und Abschlussprüfung haben auch Auswirkungen auf die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft (eG). Remmer Sassen entwickelt konzeptionelle Vorschläge zur Fortentwicklung der genossenschaftlichen Berichterstattung und ihrer Prüfung. Er zeigt, dass zur Optimierung der Prüfung eine geeignete Fördererfolgsberichterstattung auf Basis des Management Approaches erforderlich ist und definiert die daraus resultierenden Konsequenzen für das Fördermanagement.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Fortentwicklung der Berichterstattung und Prüfu...
66,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Die umfassenden nationalen und internationalen Reformen von Rechnungslegung und Abschlussprüfung haben auch Auswirkungen auf die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft (eG). Remmer Sassen entwickelt konzeptionelle Vorschläge zur Fortentwicklung der genossenschaftlichen Berichterstattung und ihrer Prüfung. Er zeigt, dass zur Optimierung der Prüfung eine geeignete Fördererfolgsberichterstattung auf Basis des Management Approaches erforderlich ist und definiert die daraus resultierenden Konsequenzen für das Fördermanagement.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Prüfung von Genossenschaften
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Statistisch gesehen ist jeder vierte Bundesbürger Mitglied einer Genossenschaft. Die genossenschaftlichen Prinzipien machen die Genossenschaften zu einer besonderen Rechtsform, welche nicht einen möglichst hohen Gewinn, sondern die Förderung ihrer Mitglieder zum Ziel hat. Durch ihren speziellen Prüfungsgegenstand Geschäftsführung ist die Prüfung von Genossenschaften die umfassendste und umfangreichste Prüfung im deutschen Prüfungswesen und stellt hohe Anforderungen. Im Mittelpunkt des Buches stehen der Aufbau, die Struktur und die Durchführung der genossenschaftlichen Pflichtprüfung nach53 Abs.1 GenG.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Ungeschriebene Kompetenzen der Gesellschafterve...
28,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt es neben den im Gesetz ausdrücklich vorgesehenen Zustimmungskompetenzen der Gesellschafterversammlung einer Körperschaft noch zusätzliche, das heisst ungeschriebene? Für die AG bejaht das seit einiger Zeit die herrschende Ansicht in Deutschland, namentlich für bestimmte grundlegende Strukturänderungen (sog "Holzmüller-Doktrin").In Österreich sind diese Fragen bislang nur sehr spärlich erörtert, und auch insoweit nur für Kapitalgesellschaften. Vollends nicht angesprochen (abgesehen von kurzen eigenen Beiträgen der Autoren dieser Monographie) erscheint, ob jene für die AG entwickelten Grundsätze auch auf andere Gesellschaftsformen entsprechend anwendbar wären. In Betracht kommen dafür nicht Personengesellschaften, sondern allein Körperschaften mit einer institutionalisierten Mitgliederversammlung als Willensbildungsorgan. Schwerpunkte dieser Untersuchung sind:- Prüfung für die österreichische AG, im Vergleich mit der deutschen- Ausdehnung auf die (österreichische) GmbH?- Erstreckung auf die Genossenschaft?- Anwendung auf den ideellen Verein?- Konkrete Anwendungsfälle einschlägiger Entscheidungskompetenzen sowie FolgefragenDiese Zustimmungsvorbehalte ergänzen die individuelle Komponente des Mitgliederschutzes ("Gesellschaftsrechtliches Belastungsverbot") um eine wichtige zweite, nämlich eine kollektive.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Beck'sches Handbuch der Genossenschaft
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Beck'sche Handbuch der Genossenschaft beinhaltet eine umfassende Darstellung des Gesellschafts- und Steuerrechts sowie der Rechnungslegung und Prüfung der eingetragenen Genossenschaft.Die Gesellschaftsform der eG erfuhr durch das Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts eine umfangreiche Novellierung. Das auf die eG anzuwendende Steuerrecht wurde durch das SEStEG, die Unternehmensteuerreform 2008 sowie das JStG 2008 grundlegend reformiert. Die aktuellen Gesetzesänderungen, MoMiG und BilMoG-Entwurf sind vollständig eingearbeitet.Das Handbuch ist in folgende Bereiche gegliedert:Recht- Die Genossenschaft als Rechtsform- Förderzwecktaugliche Rechtsformen- Gründung und Genossenschaftsregister- Mitgliedschaft und Finanzverfassung- Verfassung der GenossenschaftRechnungslegung und Prüfung- Rechnungslegung nach HGB und IFRS- Ergebnisermittlung und Ergebnisverwendung- Genossenschaftliche PflichtprüfungSteuerrecht- Ertragsbesteuerung der Genossenschaft und ihrer Mitglieder- Umsatzsteuer und Grunderwerbsteuer- Umwandlungsrecht und UmwandlungssteuerrechtSonderthemen- Kreditgenossenschaften- Die Genossenschaft im Konzern- Die Genossenschaft und Kartellrecht- Auflösung, Liquidation und Insolvenz- Die Europäische Genossenschaft (SCE)Der Formularteil enthält Mustersatzungen von Genossenschaften mit Gestaltungsvorschlägen sowie weitere Formulare zu wichtigen Dokumenten.- Umfassendes Rechthandbuch mit Formularteil- Vertiefte Darstellung aller Genossenschaften- Aktuelle Gesetzesänderungen berücksichtigtDie Autoren sind ausgewiesene Experten des Genossenschaftsrechts, die ihre gesammelten praktischen Erfahrungen in der Rechts- und Steuerberatung, Überprüfung und Beaufsichtigung von Genossenschaften einbringen.Herausgegeben von Dr. Marcus Helios, Rechtsanwalt, und Dr. Thomas Strieder, Dipl.-Kfm.Bearbeitet von RA Dr. Andreas Gätsch, RA Dr. Marcus Geschwandtner, RA Dr. Marcus Helios, RA und StB Carsten Höink, RA Dr. Otto Korte, StB Dr. Claus Ritzer, RA Dr. Günther Schulte, RA Dr. Edgar Steinle, Dipl.-Kfm. Dr. Thomas Strieder und Notar Dr. Christoph Terbrack.Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Genossenschaftsvorstände, Aufsichtsräte und Mitglieder von Genossenschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Anfänge der musikalischen Tantiemenbewegung...
198,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Gründungsgeschichte der ersten deutschen Verwertungsgesellschaft, der Genossenschaft Deutscher Tonsetzer, ist untrennbar mit dem Namen des berühmten Komponisten Richard Strauss verbunden. Die vorliegende Publikation enthält eine archivarisch belegte Detailstudie der damaligen Ereignisse und der rechtlichen Strukturen sowohl der GDT als auch der von ihr getragenen Anstalt für musikalisches Aufführungsrecht (AFMA), aber auch der Leipziger Anstalt. Angesichts der Tatsache, dass letztere zuerst errichtet worden ist und sich ebenfalls der Verwertungsaufgabe verschrieben hatte, wird die These von der GDT als der ersten deutschen Verwertungsgesellschaft einer kritischen Prüfung unterzogen. In diesem Zusammenhang führt Manuela Maria Schmidt eine präzisere Terminologie und Differenzierung ein. Auch bei den Verdiensten von Strauss, seinen Komponistenkollegen und den an der Tantiemenbewegung beteiligten Musikverlegern zeichnet sie ein neues Bild.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot